Renovierung



Wenn sich das fühlende Herz entfaltet, ist dieses Licht immer bereit, den Weg zu erhellen.“

Murshid Hidayat Inayat-Khan


Im Frühjahr 2022 wird es 100 Jahre her sein, dass Hazrat Inayat Khan sich in Fazal Manzil niedergelassen hat. Wie es sein Wunsch war, arbeiten wir daran, sicherzustellen, dass das Haus und das Gelände auch in den kommenden Jahrzehnten ein Sufi-Treffpunkt für alle bleiben, die von der Sufi-Botschaft inspiriert sind. 

Erneuerung von Fazal Manzil

Drei Stiftungen – die Egeling- und die Inayat-Stiftung, sowie Fonds de Dotation Mary et Noor Inayat Khan – haben die Renovierung des Anwesens mit großer Sorgfalt koordiniert, damit es wieder als ein Ort der Harmonie, der Schönheit und der Gemeinschaft gedeihen kann.


“Das Haus wird alle Sufi-Aktivitäten beherbergen, und damit direkt Murshids Methoden und Lehren verkörpern.“

Pir Zia Inayat Khan


Spenden werden die Erneuerung des Hauptgebäudes und der Khanqah unterstützen.

Das Hauptgebäude

Die Restaurierungsarbeiten umfassen das Musikzimmer (Salon de Musique), die Bibliothek (Bibliotheque) und ein Museum, in dem unter anderem Habseligkeiten von Hazrat Inayat Khan und seiner Tochter Noor ausgestellt werden sollen. Alle, die dem Pfad des Sufismus folgen und ihn praktizieren, sind ebenso willkommen wie alle, die sich von Noor Inayat Khans Weg des Widerstands inspirieren lassen.

Die gesammelten Mittel werden insbesondere verwendet für

  • Abdichtung des Außenbereichs
  • Verschönerung und Restaurierung des Interieurs des Hauses 
  • Verbesserung der Brandschutz- und Elektrostandards

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass das Dach bereits repariert wurde.

Die Khanqah


Da unser Weg ein Weg des Lichts ist, besteht die Arbeit, die wir als Mitglieder des Sufi-Pfades tun, darin, anderen zu helfen sich bewusst zu werden, dass sie Wesen des Lichts sind. In der Kunst der Erleuchtung fortzuschreiten, katalysiert Transformation.“

Pir Vilayat Inayat Khan


Auch die Khanqah wird renoviert. Sobald sie fertiggestellt ist, wird die Khanqah Raum zum Studieren, für Vorträge, Versammlungen und Retreats bieten. 

Die gesammelten Gelder werden insbesondere verwendet für

  • Erweiterung der Küche
  • Erneuerung der sanitären Anlagen
  • Verbesserung der Brandschutz- und Elektrostandards
  • Behindertengerechter Zugang
  • Renovierung des Hauptraums, um ihn komfortabler zu machen

Unser Ziel ist es, 555 000€ bis März 2022 zu sammeln.

Dank der Großzügigkeit einiger Spender haben wir bereits 100.784 gesammelt. Außerdem freuen wir uns, dass wir eine Zusage von Gabriel und Vimala Steadman erhalten haben – sie verdoppeln jede Spende im kommenden Jahr bis zu einem Betrag von 200.000€.

Wo auch immer ihr auf der Welt seid, eure Unterstützung wird dazu helfen, dass der Segen dieses Hauses auf alle Menschen ausstrahlt.